Besuchen Sie auch:

Stadt Blomberg
Tourismus

Standortfaktor Blomberg

Sie suchen ein Ladenlokal oder eine Wohnung in Blomberg? Sie haben ein Ladenlokal zu vermieten? Unsere Altstadt bietet einen guten Nutzungsmix aus Arbeiten, Wohnen und Einkaufen. Viele Markengeschäfte sind in Blomberg ansässig. Ergänzen Sie das Angebot!

Blomberg hat einiges zu bieten und zu recht sind wir stolz auf den Standort Blomberg:

  • der strategische Standort Blomberg - im Herzen von Lippe und direkt an der B1
  • global agierende Unternehmen vor Ort, so zum Beispiel Phoenix Contact mit über 14.000 Mitarbeitern weltweit und einem Jahresumsatz von 2 Mrd. Euro oder die Synflex Elektro GmbH mit über 25.000 Produktvarianten
  • ein gesunder Einzelhandel vor Ort mit inhabergeführten Fachgeschäften
  • eine charmante Altstadt im historischen Gewand mit einzigartigen Bauwerken
  • das regionale Dienstleistungszentrum Blomberg - alternative Anlaufstelle für alle Lipper
  • attraktiver Sport vor Ort - Handballbundesliga, Golfplatz, Segelflugplatz u.v.m.
  • ein reges Vereinsleben (Schützenverein, Sportvereine, Stadtmarketing u.v.m.)
  • attraktive und regelmäßige Veranstaltungen mit traditionellem und modernem Charakter

Leerstehende Ladenlokale

Sie haben Interesse an einem Ladenlokal in Blomberg?

Unter folgendem LINK können Sie alle zur Zeit nicht vermieteten Objekte begutachten.


Leerstehende Wohnräume

Sie haben Interesse an Wohnraum in Blomberg?

Unter folgendem LINK können Sie alle zur Zeit nicht vermieteten Objekte begutachten.

Kontakt zu den Eigentümern und weitere Informationen erhalten Sie über die Stadt Blomberg 05235/504225 (Herr Wagner) oder natürlich auch gerne bei Blomberg Marketing 05235/5028342.

Antrag auf Förderung von Geschäftsansiedlung

Blomberg Marketing bietet Interessenten die Möglichkeit, bei Neueröffnungen oder Neuansiedlung von Unternehmen des Einzelhandels diese mit einer Förderung zu unterstützen.

Generell gefördert werden Ansiedlungen, welche in das zentrenrelevante Sortiment Blombergs passen (siehe Liste) sowie Ladenleerstände, die in dem von Blomberg Marketing angegebenen Fördergebiet liegen.

Die Fördersumme von 1.000,- EUR pro Ansiedlung muss für den Geschäftszweck verwendet werden.

Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie durch diese Dokumente:

Leerstandseigentümer - was nun?

Sie haben einen Leerstand und wissen nun nicht, wie Sie damit umgehen sollen?
Ganz einfach: Melden Sie sich bei Blomberg Marketing unter 05235/5028342 oder schauen Sie in unserer Geschäftsstelle in der Neuen Torstraße 9 vorbei. Wir beraten Sie gerne.

Wussten Sie eigentlich schon, dass der Kreis Lippe eine Leerstandsdatenbank pflegt? Dort können Sie völlig kostenfrei Ihre Immobilie inserieren. Ihr Ansprechpartner Herr Wagner von der Stadt Blomberg unter 05235/504225.